Die Stadt Wiener Neustadt feiert 2015 den 40. Jahrestag der Zuerkennung der Europafahne durch den Europarat. Seither darf sich die Stadt "Europastadt" nennen.

Aus diesem Anlass gibt es dieses Jahr einige Jubiläumsveranstaltungen - so wie den "Ball der Europastadt Wiener Neustadt" am 31. Jänner im Sparkassensaal oder ein "Fest der Regionen" im Frühling auf dem Hauptplatz.

Eines der Highlights findet am 13. Februar statt, wenn im Stadttheater das "Europakonzert" unter anderem mit Werken von Jean Francaix oder Gustav Mahler über die Bühne geht. Zu hören sind dabei Monika Bohinec (Alt) und Norbert Ernst (Tenor) sowie die Orchesterakademie der Josef Matthias Hauer-Musikschule unter der Leitung von Michael Salamon.

Eine ganz besondere Ehre für die Stadt Wiener Neustadt ist es, dass bei diesem Konzert auch Bundespräsident Dr. Heinz Fischer anwesend sein und die Festrede halten wird.

Der Eintritt ist frei - Zählkarten gibt es ab sofort an der Kasse des Stadttheaters.

Alle weiteren Details sind auch am beigefügten Flyer ersichtlich.