Neuklosterplatz 1, Erdgeschoss
2700 Wiener Neustadt
Tel: 02622/373 – 190, 191, 192, 196, 198
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit dem 16. Juni 2006 gibt es den neuen Reisepass, den sogenannten Hochsicherheitspass, mit besonderen Sicherheitsmerkmalen.


Reisepass mit Fingerprint (ab dem 12. Lebensjahr)

Notwendige Unterlagen:

• Alter Reisepass
• Geburtsurkunde, falls im alten Reisepass kein Geburtsort eingetragen ist
• Kein Reisepass vorhanden oder mehr als fünf Jahre abgelaufen: Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis und amtlicher Lichtbildausweis oder einen Identitätszeugen mit amtlichem Lichtbildausweis
• Eintragung eines akademischen Grades: entsprechendes Dokument
• Namensänderung (Heirat oder Scheidung): entsprechende Dokumente + Staatsbürgerschaftsnachweis
• 1 Passbild, dieses muss den ICAO-Kriterien (www.passbildkriterien.at) entsprechen und darf nicht älter als 6 Monate sein

Wichtig:
• Der / die AntragstellerIn (auch Kinder) muss beim Passamt persönlich erscheinen

Im Reisepass können auf Antrag bei der Neuausstellung folgende Vermerke gebührenfrei eingetragen werden:

  • Besondere Kennzeichen (z.B. Narben, körperliche Beeinträchtigungen, Tätowierungen)
  • Erklärungen der in Österreich gebräuchlichen Umlaute (Ä, Ö, aber auch das scharfe s ("ß"))
  • Implantate (Nachweis durch Vorlage z.B. einer ärztlichen Bestätigung): Das Vorweisen eines Reisepasses mit einer derartigen Eintragung entbindet nicht von der Verpflichtung der Duldung einer Fluggastsicherheitskontrolle



Kinderreisepass mit Chip (bis zum vollendeten 12. Lebensjahr)

Wien (OTS) - Um eine weitere Maßnahme im Kampf gegen den Kinderhandel zu setzen, hat die europäische Union festgelegt, dass Kindermiteintragungen im Pass der Eltern nicht mehr möglich sind. Ab dem 15.6.2009 gibt es daher keine neue Miteintragung von Kindern und jeder - also auch jedes Kind - bekommt einen eigenen Reisepass mit Chip.

Bereits bestehende Kindermiteintragungen bleiben aber für eine dreijährige Übergangsfrist gültig; mit 15. Juni 2012 werden diese automatisch ungültig. Die Gültigkeit des Dokuments, in dem sich die Kindermiteintragung befindet, bleibt davon aber unberührt; der Reisepass gilt bis zum in den Pass gedruckten Ablaufdatum.

Ab dem 15.6.2009 wird jeder Reisepass für ein Kind unter 12 Jahren einen Chip enthalten. Auf diesem werden unter anderem das Foto und der Name des Kindes gespeichert. Fingerabdrücke werden von Kindern erst ab 12 Jahren erfasst.

Weitere Informationen erhält man auf der Webseite des Innenministeriums, www.bmi.gv.at/cms/BMI_Service, unter dem Punkt "Reisepass neu".


Informationen zu den Einreisebestimmungen in andere Länder erhält man auf der Website des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten, www.bmeia.gv.at, unter dem Punkt "Reiseinformation".

Notwendige Unterlagen:
• 1 Passbild, dieses muss den ICAO-Kriterien (www.passbildkriterien.at) entsprechen und darf nicht älter als 6 Monate sein
• falls Reisepass vorhanden: alter Reisepass (nicht länger als 5 Jahre abgelaufen)

andernfalls:
• Geburtsurkunde
• Staatsbürgerschaftsnachweis

Wichtig:
• Gesetzlicher Vertreter mit amtlichem Lichtbildausweis (bei Scheidung wird der Pflegschaftsbeschluss benötigt)

Achtung:
Der Reisepass wird nicht mehr vom Passamt ausgestellt; die Österreichische Staatsdruckerei wird den beantragten Reisepass per Post (RSb) innerhalb von 5 Arbeitstagen an die gewünschte Adresse zustellen.
Ausnahme:
Expresspass (Zustellung in ca. 2 bis 3 Arbeitstagen)
Ein-Tages-Expresspass (Zustellung am nächsten Arbeitstag)

Gebühren:
Reisepass mit Fingerprint: EUR 75,90
Expresspass: EUR 100,-
Ein-Tages-Expresspass: EUR 220,-
Kinderreisepass (mit Chip): EUR 30,-
von 0 bis 2 Jahren ist die Erstausstellung kostenlos

Expresspass für Kinder (mit Chip): EUR 45,-
Kinder-Ein-Tages-Expresspass: EUR 165,-
 
Notpass (ohne Chip): EUR 75,90
Notpass bis zum vollendeten 12. Lebensjahr (ohne Chip): EUR 30,-
von 0 bis 2 Jahren ist die Erstausstellung kostenlos

Die Bezahlung ist auch über Bankomat oder Mastercard möglich.

Dauer der Gültigkeit:
Reisepass mit Fingerprint (ab dem vollendeten 12. Lebensjahr) 10 Jahre
Kinderpass mit Chip (bis zum vollendeten 12. Lebensjahr)
0 bis 2 Jahre (Kinderpass mit Chip) 2 Jahre
2 bis 12 Jahre (Kinderpass mit Chip) 5 Jahre
ab dem vollendeten 12. Lebensjahr (Reisepass mit Fingerprint) 10 Jahre

Notpass außerhalb der Parteienverkehrszeiten (Nachtstunden bzw. Wochenende und an Feiertagen):
Rathaus Wien, MA 68 Wache Rathaus
1. Bezirk, Lichtenfelsgasse 2
Erreichbarkeit:
Tel.: 01/4000–98350
Fax: 01/4000–99-98350

Der beschriebene Ablauf stellt eine grundlegende Information dar.
Für Fragen im Einzelfall wenden Sie sich bitte an die Bürgerservicestelle der Stadt Wiener Neustadt.