Waldschulgasse 7
2700 Wiener Neustadt
Tel: 02622 / 21339
Fax: 02622 / 21339 - 33
www.gwwn.at

Über Initiative der Stadtverwaltung wurde in Wiener Neustadt eine „Geschützte Werkstätte“ errichtet. Der Betrieb wurde am 1. Juli 1988 aufgenommen.

Derzeit sind ca. 120 Mitarbeiter beschäftigt, davon etwa 95 behinderte Personen.

Integrativ, also in Zusammenarbeit zwischen Behinderten und Nichtbehinderten, werden hochqualifizierte Produkte der Metallbranche erzeugt,  Montage- und Aussendienstarbeiten sowie Verpackungsarbeiten durchgeführt.
Mit der Produktion von etwa 2500 bis 3000 PKW Anhänger pro Jahr ist die Geschützte Werkstätte der zweitgrößte Produzent.

Der Jahresumsatz der GmbH beträgt ca 5 Mio €. Ein Viertel davon macht die PKW Anhängerproduktion aus.